Gitarrenkurs in der Elternzeit

Der Kurs

Im Gitarrenkurs “Gitarre leicht lernen mit Baby” bekommen Eltern einen sofortigen Zugang zur Gitarre. Das Baby ist dabei, denn es soll zuhören oder vielleicht sogar schon mitmachen, indem es die Saiten der Gitarre fühlen und anschlagen darf. Durch eine offene Stimmung der Gitarrensaiten und die Benutzung des CapChorders (Greifhilfe), legen wir sofort los und spielen einfache Kinderlieder mit ein, zwei und drei Akkorden. Der Kurs geht über 10 Termine á 60 min und findet in Kleingruppen mit max. 6-8 Eltern/Babys statt.

Die Methode

In den Tagen zwischen den Kursterminen wirst du nicht viel Zeit haben zu üben. Wir setzen in unseren Kursen deshalb auf die Möglichkeit, die Gitarre in einen Akkord umzustimmen (C-Gitarre). Hierdurch kannst du tatsächlich sofort loslegen und bereits am 1. Tag Lieder mit einem Akkord begleiten. Die anderen Akkorde greifen wir mit dem CapChorder®, einer Greifhilfe für die linke Hand. Die Akkorde klingen auf Anhieb und du kannst tatsächlich sofort Lieder mit bis zu drei verschiedenen Akkorden spielen und mit deinem Baby zu Hause singen. Der CapChorder® in Kombination mit der C-Gitarre wird von gitarrissimo auf vielen Fort- und Weiterbildungen für pädagogische Fachkräfte, Lehrer*innen und Erzieher*innen seit vielen Jahren genutzt.

Kosten

Der Kurs (10 Termine á 60 min) kostet 199€ inkl. Material im Wert von über 100€  (Buch “Kinderlieder”, 2 CapChorder, Stimmgerät, Videokurse in der Onlineakademie).

Häufig gestellte Fragen

Brauche ich eine eigene Gitarre?

Nein, wenn du keine eigene Gitarre besitzt, kannst du dir ein Instrument bei uns ausleihen (Leihgebühr 10€ für 10 Termine). Wenn du das Instrument nach dem Kurs behalten möchtest, kannst du es für 99€ kaufen. Die Leihgebühr wird dann selbstverständlich mit angerechnet.

Wo finden die Kurse statt?

Die Kurse finden in Familienbildungsstätten, Musikschulen, Volkshochschulen oder auch privat statt. Eine Übersicht aller Termine findest du HIER. Wenn kein Termin in deiner Nähe dabei ist, so können wir einen Kurs organisieren. Kontaktiere uns einfach.

Wie alt sollte mein Baby sein?

Wenn dein Baby 2 Monate ist könnt ihr zusammen starten. Da dein Baby in den ersten Monaten ohnehin viel schläft, kann es sich während des Unterrichts ausruhen. Wenn dein Baby schon älter ist, wird es interessiert zuhören oder auch schon mitmachen können, indem es die Saiten der Gitarre berühren und abschlagen darf.

Was ist, wenn mein Baby unruhig im Kurs ist?

Ihr sitzt alle im selben Boot. Wenn dein Baby unruhig ist, wird dich niemand besser verstehen, als die anderen Kursteilnehmer. Nimm dir dann einfach die Zeit und zieh dich mit deinem Baby kurz zurück. Die Erfahrung hat gezeigt, dass die Babys durch die Musik und das gemeinsame Singen beruhigt werden und toll zuhören.