Aufbaukurse

Lernen Sie neue Lieder und Anschlagstechniken

Wiederhole und vertiefe die Grundlagen der C-Gitarre in einem Workshop und lerne dabei neue Rythmusfiguren und Angschlagtechniken für die rechte Hand. Erfahre, wie man Kinderlieder in die richtige Tonart bringt, um sie gemeinsam mit Kindern zu singen. Spiele gemeinsam einen bunten Mix aus Liedern unserer zahlreichen Bücher. Die Aufbauworkshops richten sich an Anfänger mit Vorkenntnissen, insbesondere an Teilnehmer, die den Grundkurs „Gitarre leicht lernen mit der C-Gitarre“ besucht haben. Aber auch, wenn du die grundlegenden Akkorde (D-Dur, A-Dur, E-Dur, …) in der Standardstimmung beherrschst, kannst du hier deine Fähigkeiten vertiefen und verbessern, da wir insbesondere auf die rechte Hand schauen.

Inhalte & Lernziele

  neue Anschlagtechniken
  Kinderlieder
 Grundkenntnisse auffrischen
 neue Kolleg*innen kennen lernen
  Mollakkorde auf der C-Gitarre
 Popsongs spielen

So zupft man!

Neue Liederbücher

In den Aufbaukursen lernst du Lieder aus neuen Liederbüchern kennen. Wir entwickeln ständig neues Material. So kannst du beispielsweise Lieder aus dem Buch „Der Tisch ist heute meine Trommel“ von Detlev Jöcker, Kinderklassiker aus dem Buch „Der Butzemann im Hühnerstall“ oder Bewegungslieder aus dem Buch „Stampf, Patsch, Klatsch“ (erscheint 2020) erlernen. Du kannst auch gerne eigene Lieder mitbringen, die du in Kita und Schule spielen möchtest. Der Dozent wird mit dir gemeinsam nach Möglichkeiten schauen, das Lied zu vereinfachen oder die Tonart anzupassen.